Eine der häufigsten Todesursachen ist mit ungefähr 80.000 bis 100.000 Fällen pro Jahr der plötzliche Herztod. Die Zeit danach bis hin zum Beginn der Reanimationsmaßnahmen ist für das Überleben des Betroffenen entscheidend.

Vor allem bei solchen Notfällen kommt es auf schnelles, souveränes Handeln an, denn die Überlebenswahrscheinlichkeit verringert sich ohne Reanimation pro Minute um etwa 10 %. Erfolgt jedoch unverzüglich eine Herzdruckmassage, kann bei bis zu 50% der Betroffenen eine Rückkehr des Spontankreislaufs erreicht werden.

Deshalb haben wir bei navabi von Jannis Kessels ein professionelles Training bekommen, um im Notfall die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.